Aktuelles

Seit dem  25.11.2016 ist die App >>buxtuell<< online – das Smartphone-Tool der Stadtwerke Buxtehude für die Bürger, Vereine und Gewerbetreibenden der Hansestadt Buxtehude und Umgebung.

„Energie in guter Nachbarschaft“ – so das eigene Leitthema,dem die Stadtwerke Buxtehude gute Taten folgen lassen. Der Fokus liegt bei der Einführung der neuen App für Apple- und Android-Smartphones klar auf dem zweiten Teil dieses Mottos. Denn eine gute Nachbarschaft ist es, welche die Stadtwerke durch den Austausch von Informationen und das bessere Zusammenspiel der Akteure der Stadt Buxtehude erreichen möchten. >>buxtuell<<, so der Nameder neuen App, ist ein Schachtelwort aus Buxtehude und aktuell. Das Wesentliche ist damit schon gesagt: In der App sollen für die Bürger und Besucher der Stadt Buxtehude und der umliegenden Region stets aktuelle Informationen und Angebote präsentiert werden. Das Ganze im modernen Gewand und in einer schnellen, nativen App-Umgebung. Mit Unterstützung ihres Entwicklungspartners, der Firma endios GmbH aus Hamburg, sowie dem intensiven Einsatz der eigenen Marketing- und Vertriebsmannschaft ist es den Stadtwerken Buxtehude gelungen, innerhalb von nur knapp vier Monaten ein tolles Funktionsangebot und eine einfache, intuitive Bedienbarkeit zusammenzubringen. „Bei unseren Tests kamen selbst Smartphone-Neulinge mit der Bedienung erfreulich schnell zurecht“ so Daniel Berheide, Prokurist bei den Stadtwerken.

Die neue App vereint ausgewählte, für einen lokalen Nutzer sinnvolle Funktionen in einer übersichtlichen App. Das heißt der Nutzer kann, ohne zwischen verschiedenen Apps wechseln zu müssen, beispielsweise …

  • lokale Nachrichten vom Tageblatt Landkreis Stade oder die Stadtnachrichten der Hansestadt Buxtehude lesen
  • interessante, überregionale Nachrichten vom Hamburger Abendblatt sowie zahlreichen Special-Interest-Zeitschriften wie z. B. Kicker, Gala, AutoMotorSport usw. lesen
  • aktuelle Neuigkeiten der lokalen Vereine (Veranstaltungen, Ergebnisse, …) empfangen
  • die Anbieter der Stadt, z. T. inkl. Beschreibungen, in den wichtigsten Branchen einsehen
  • sich die wichtigsten Behörden der Stadtverwaltung anzeigen lassen
  • sich Notdienste (z. B. Apotheken) und wichtige Telefonnummern anzeigen lassen
  • Navigation sowie Fahrpläne und Routenpläne des öffentlichen Personennahverkehrs nutzen
  • sich Veranstaltungen (Sport, Party, Kultur usw.) im integrierten Veranstaltungskalender zeigen lassen

 

Natürlich wird es auch kleine Menüpunkte geben, unter denen aktuelle Informationen über die Stadtwerke (z. B. wichtige Ansprechpartner, Notrufnummern, Meldemöglichkeit von defekten Straßenlaternen, Zählerstandsmitteilung usw.) oder die Bäder zu finden sind. Dies soll das Angebot allerdings nur vervollständigen und nicht davon ablenken, dass >>buxtuell<< eine App für die Stadt und ihre Bürger ist – mit eigenem Design und eigenem Logo.

Zum Start konnten bereits zahlreiche Akteure der Stadt mit eigenen Informationen, Veranstaltungen oder Gutscheinangeboten gewonnen werden: der BSV, das Stadtmarketing und Stackmann stellen nur eine kleine, bekannte Auswahl der vielen Einzelhändler und Dienstleister dar. Darüber hinaus sind die Mitarbeiter der Stadtwerke optimistisch, dass sich der Teilnehmerkreis unter den Gewerbetreibenden und Vereinen in wenigen Wochen weiter vergrößern wird.

Weitere Informationen können auf der Internetseite www.buxtuell.de eingesehen werden. Dort sind auch die Webportale für die Gewerbetreibenden und Vereine zu finden, die diesen dort nach einer Anmeldung die Möglichkeit bieten, eigene Einträge zu generieren oder auch mit Texteingaben und Bildeinstellungen den Auftritt zu verschönern.

>>buxtuell<< kann ab sofort KOSTENLOS in den üblichen App-Stores heruntergeladen werden.