Buxtehuder Trinkwasser

Frisch und kühl fließt das Wasser aus unseren Wasserhähnen, wann immer wir es brauchen. Dass dieses Wasser bis zu 2000 Jahre alt ist, ist kaum jemandem bewusst, der darin badet oder daraus seinen Kaffee zubereitet.

„Unser Grundwasser verdanken wir Regenfällen aus Antike und Mittelalter“.

Dreizehn Brunnen schöpfen in und um Buxtehude Grundwasser aus bis zu 140 Meter Tiefe.

Von den Wasserwerken aus wird das wertvolle Nass ins gesamte Stadtgebiet geliefert, in 8876 Haushalte.

Technische Daten Trinkwasser

Stand per 31.12.2016

Trinkwasserversorgung
Bewilligte Fördermenge (cbm/Jahr) 3 150 000
Geförderte Menge (cbm/Jahr) 2 230 000
Reinwasserspeicher 3
Speicherkapazität (cbm) 4 000
Rohrnetz (m) inkl. Hausanschlüsse 327.876
Hausanschlüsse 8 876
Zähler im Netz 9 230