Aktuelles

Presseinformation Christiansen Wohnen bezieht Ökostrom

Christiansen Wohnen bezieht Ökostrom

Seit dem 01.01.2018 bezieht Christiansen Wohnen Ökostrom von den Stadtwerken Buxtehude.
„Es war eine bewusste und ökologische Entscheidung, auch mit Blick in die Zukunft unserer Kinder.
Und das bei nur geringen Mehrkosten“, verriet die Geschäftsführerin Frau Christiansen im Gespräch
mit Maren Klug, Leiterin Vertrieb der Stadtwerke Buxtehude.
Dem Unternehmen ist es wichtig, bewusst zu handeln und gleichzeitig an die nächste Generation
zu denken. Deswegen hat sich Frau Christiansen dazu entschieden Ökostrom zu nutzen. Man spart
durch die Umstellung auf Ökostrom jährlich eine große Menge an CO² und hochradioaktiven Abfall
ein. Die Luftverschmutzung wird zusätzlich reduziert. Christiansen Wohnen wurde als neuester
Fachmarkt der T+T Markt- Gruppe im Mai 2011 eröffnet. Sie bieten das gesamte Sortiment rund um
das „schönere Wohnen“ inklusive Service an.
Als Privatkunde der Stadtwerke wird man automatisch mit Ökostrom beliefert. Für Gewerbekunden
ist dies allerdings eine bewusste Entscheidung, geringe Mehrkosten zu übernehmen und dadurch
etwas für die Umwelt zu leisten.

Zurück