Kontakt

Kontakt

Kundencenter
04161 727 -555
04161 727 -419
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Entstörungsdienst
04161 72 72 72

Öffnungszeiten

Kundencenter
Mo–Do: 7:30–17:00 Uhr
Fr: 7:30–15:00 Uhr

Technische Abteilung
Mo–Do: 7:00–16:00 Uhr
Fr: 7:00–12:00 Uhr

Preisrechner

Preisrechner


 

kWh

kWh

stadtwerke buxtehude logo icon stadtwerke buxtehude logo icon auqarella stadtwerke buxtehude logo icon heidebad stadtwerke buxtehude logo icon stadtentwaesserung

Thermografie

Fehlersuche mit der Wärmebildkamera

Die Stadtwerke Buxtehude bieten Ihnen den Check Ihres Hauses an, um eventuelle Schwachstellen bei Temperaturverteilungen zu erkennen. Dort, wo Energieverluste auftauchen, kann gezielt nachgebessert werden. So können nachhaltig Energiekosten gespart werden.

Infrarotbilder sind Wärmebilder

Jedes Objekt gibt eine Wärmestrahlung ab, die mittels Infrarotbilder – auch Infrarot-Thermografie genannt – dargestellt werden kann. Die verschiedenen Farben eines Infrarotbildes zeigen die Intensität der Strahlung entsprechend der örtlichen Oberflächentemperatur. Die Infrarot-Thermografie ist damit ein zuverlässiges Verfahren, Gebäude auf ihre energetische Verfassung zu überprüfen. Wärmeverluste oder Wärmebrücken infolge von Konstruktionsfehlern und auch bauliche Mängel werden durch die Infrarot-Thermografie enttarnt. Mit Infrarotbildern können Maßnahmen zur Energieeinsparung effektiv geplant werden. Auch wenn die bauliche Ausführung des Hauses korrekt durch Fachbetriebe ausgeführt wurde, können zum Beispiel durch ein Absacken von Dämmung im Laufe der Zeit Wärmebrücken entstehen.

Ausgangsbedingungen für aussagekräftige Infrarotbilder eines Hauses sind Außentemperaturen unter der so genannten Heizschwelle von 16° C. Damit sind Infrarotbilder nur im Winterhalbjahr sinnvoll und sollten bei normaler Nutzung des Hauses (Heizungsanlage und Heizkörper im alltäglichen Betrieb) gemacht werden. Es sollten Temperaturdifferenzen zwischen den Innenräumen und der Außenwelt von mind. 10–20° C Grad herrschen. Außerdem sollte das Gebäude zum Zeitpunkt der Aufnahme (und ein paar Stunden vorher) nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Sonst erhält man keine Aufnahmen, auf denen die tatsächlichen Wärmebrücken bzw. Fehler in der Wärmedämmung sichtbar sind.


Unser Angebot für Sie:

Wir erstellen in Zusammenarbeit mit der Herrmann Nord GmbH aus Buxtehude sieben Bildaufnahmen von Ihrem Haus, die vorwiegend im Innenbereich aufgenommen werden. Sie erhalten im Nachgang zu dem Termin eine Auswertungsmappe mit den Bildern und Erläuterungen zu den Ergebnissen.

Die Kosten belaufen sich auf 249,00 € pro Einfamilien-/Reihenhaus für Kunden der Stadtwerke Buxtehude und auf 269,00 € pro Einfamilien-/Reihenhaus für Nichtkunden.


Anmeldung Thermografie

Melden Sie sich in unserem Online-Formular an.

Standort des Objektes


Rechnungsadresse


Pflichtfeld


logo stadtwerke buxtehude
Stadtwerke Buxtehude GmbH, Ziegelkamp 8, 21614 Buxtehude