Ökogas

Grüner heizen mit Ökogas

Sie möchten die Klimabilanz Ihres Haushalts verbessern?
Wir helfen Ihnen dabei: mit unserem CO2-freien Ökogas.

Erdgas ist ein sicherer, effizienter und für Verbraucher sehr komfortabler Energieträger. Im Vergleich
zu anderen fossilen Stoffen wird bei seiner Verbrennung zudem am wenigsten klimabelastendes Kohlendioxid (CO2) frei. Dennoch befördert auch das Heizen mit Gas den sogenannten Treibhauseffekt, durch den Meere und Atmosphäre sich erwärmen – mit weitreichenden Folgen.

tl_files/theme_stadtwerke/images/Oekogas.jpg

Deshalb bieten die Stadtwerke Buxtehude ihnen ein neues Erdgas-Produkt an: Ökogas!

Mit Ökogas genießt man die Vorteile von Erdgas – und zusätzlich das gute Gefühl, klimaschonend zu heizen. Wie ist das möglich? Für jeden Ökogas-Kunden investieren wir in ein ausgewähltes Klimaschutzprojekt. Damit kompensieren wir die entstehenden CO2-Emissionen in gleicher Höhe. Damit diese Rechnung aufgeht, haben die Stadtwerke von der Nachhaltigkeitsagentur KlimaINVEST Green Concepts berechnen lassen, wie viel CO2 bei der Erdgas-Verbrennung in  Heizungsanlagen frei wird. Aus diesem Wert sowie aus dem individuellen Verbrauch wird dann ermittelt, wie hoch die CO2-Emissionen sind, die durch das Heizen in einem Haushalt entstehen. Neutralisiert wird diese Klimabelastung durch die Stadtwerke, die für jeden Ökogas-Kunden einen Betrag in ein Methangasvermeidungs-Projekt im Ruhrgebiet investieren.

Aus Treibhausgas wird Ökostrom
Dort steigt das schädliche Grubengas Methan aus stillgelegten Bergwerken auf. Es belastet die regionale Luftqualität mit fauligen Geruch sowie Russ- und Schwefelpartikeln, vor allem aber ist seine klimaschädigende Wirkung um ein Vielfaches höher als CO2. Im Klimaschutzprojekt wird das Gas aus den Kohlegruben aufgefangen und von Blockheizkraftwerken in Ökostrom umgewandelt.

tl_files/theme_stadtwerke/images/Klimawaage.jpg

Das Projekt entspricht den hohen Anforderungen des Verified Carbon Standard (VCS) des Klimaschutzsekretariats der Vereinten Nationen. Die Stadtwerke haben 2013 CO2-Minderungsrechte in Höhe von 125 Tonnen CO2 erworben, die eine Erdgasmenge von bis zu 500.000 kWh klimaneutral stellen. Ausstellung und Entwertung dieser Rechte werden über geprüfte internationale Register durchgeführt. Der Nutzen ist also garantiert. 

Möchten auch Sie Ihre persönliche CO2-Bilanz verbessern und die Treibhausbelastung Ihres Haushalts ausgleichen?

Über unser klimaneutrales Ökogas informieren wir Sie gern unter 04161 727-555.

tl_files/theme_stadtwerke/images/TUeV-Siegel.jpg

acrobat-blue.png FAQ Ökogas