Preise

SWB-Strom mini ab 01.01.2017

Arbeitspreis 21,95 Ct/kWh
*(26,12 Ct/kWh)
Eintarifzähler 46,22 €
*(55,00 €)

 

acrobat-blue.png pdf-Dokument SWB-Strom mini

 

SWB-Strom plus ab 01.01.2017

Für Stadtwerke-Kunden mit einem Jahresverbrauch über 2.775 kWh
Arbeitspreis 20,86 Ct/kWh
*(24,82 Ct/kWh)
Grundpreis im Jahr 76,47 €
*(91,00 €)
Ab einem Jahresverbrauch von 6.001 kWh ist der Grundpreis im Arbeitspreis enthalten.
Arbeitspreis 22,14 Ct/kWh
*(26,35 Ct/kWh)

 

acrobat-blue.png pdf-Dokument SWB-Strom plus

 

BSV-Fans in Buxtehude und Apensen ab 01.01.2017

bis 6.000 kWh
Arbeitspreis 20,86 Ct/kWh
*(24,82 Ct/kWh)
Grundpreis im Jahr 91,60 €
*(109,00 €)
Ab einem Jahresverbrauch von 6.001 kWh ist der Grundpreis im Arbeitspreis enthalten.
Arbeitspreis 22,39 Ct/kWh
*(26,64 Ct/kWh)

acrobat-blue.png pdf-Dokument BSV-Strom (Heim)

 

Wärmepumpe / Nachtspeicherheizung ab 01.01.2013

Arbeitspreis HT
(7:00 - 21:00 Uhr)
17,45 Ct/kWh
*(20,77 Ct/kWh)
Arbeitspreis NT
(21:00 - 7:00 Uhr)
15,75 Ct/kWh
*(18,74 Ct/kWh)
Grundpreis im Jahr 58,00 €
*(69,02 €)

acrobat-blue.png pdf-Dokument SWB-Wärmepumpe

 

SWB-Strom Duo plus - gemäß § 40 EnWG ab 01.01.2017

Arbeitspreis HT
(6:00 - 21:00 Uhr)
21,98 Ct/kWh
*(26,16 Ct/kWh)
Arbeitspreis NT
(21:00 - 6:00 Uhr)
16,93 Ct/kWh
*(20,15 Ct/kWh)
Grundpreis im Jahr 91,60 €
*(109,00 €)
Ab einem Jahresverbrauch von 6.001 kWh ist der Grundpreis im Arbeitspreis enthalten.
Arbeitspreis HT
(6:00 - 21:00 Uhr)
23,51 Ct/kWh
*(27,98 Ct/kWh)

acrobat-blue.png pdf-Dokument SWB-Strom duo plus

 

Grundversorgungsvertrag ab 01.01.2017

Arbeitspreis 21,95 Ct/kWh
*(26,12 Ct/kWh)
Eintarifzähler 46,22 €
*(55,00 €)

 
acrobat-blue.png 
pdf-Dokument Grundversorgungsvertrag

acrobat-blue.png pdf-Dokument Darstellung Allgemeiner Preis Grundversorgung Strom

 

Stromkonditionen außerhalb von Buxtehude und Apensen

Die Stromkonditionen außerhalb unseres Netzgebietes finden Sie unter folgendem Link:

https://www.stadtwerke-buxtehude.de/preisrechner-strom.htm


acrobat-blue.png BSV-Strom (Auswärts)

 

Gesetzliche Grundlagen

Es gelten die Bestimmungen gem.
acrobat-blue.png Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV)

sowie die ergänzenden Bedingungen der Stadtwerke Buxtehude GmbH
acrobat-blue.png Erg. Bedingungen Stand 01.01.2016

Stromkennzeichnung nach § 42 EnWG

Stromangebot Stadtwerke Buxtehude GmbH - Tarifkunden
Der durch die Stadtwerke Buxtehude GmbH für Tarifkunden im Jahr 2016 insgesamt gelieferte Strom wurde zu
  • 0,0% aus Kernenergie, zu
  • 0,0% aus Kohle, zu
  • 0,0% aus Erdgas, zu
  • 0,0% aus sonstigen fossilen Energieträgern, zu
  • 45,3% aus erneuerbaren Energien (gefördert nach dem EEG), sowie zu
  • 54,7% aus sonstigen erneuerbaren Energienquellen erzeugt.
Bei der Produktion des Stromes für Tarifkunden fielen pro Kilowattstunde
  • 0 g CO2-Emissionen
  • 0,0000 g nuklearer Abfall an.

Stromangebot Stadtwerke Buxtehude GmbH - NaturWatt Strom
NaturWatt Strom und NaturWatt Strom plus wurden zu

  • 0,0% aus Kernenergie, zu
  • 0,0% aus Kohle, zu
  • 0,0% aus Erdgas, zu
  • 0,0% aus sonstigen fossilen Energieträgern, zu
  • 45,3% aus erneuerbaren Energien (gefördert nach dem EEG), sowie zu
  • 54,7% aus sonstigen erneuerbaren Energiequellen erzeugt.

Bei der Produktion des NaturWatt Strom fielen pro Kilowattstunde

  • 0 g CO 2-Emissionen und 
  • 0,0000 g nuklearer Abfall an.
Stadtwerke Buxtehude GmbH - Sondervertragskunden
Der durch die Stadtwerke Buxtehude GmbH für Sondervertragskunden insgesamt gelieferte Strom wurde zu
  • 7,6% aus Kernenergie, zu
  • 28,6% aus Kohle, zu
  • 7,9% aus Erdgas, zu
  • 1,7% aus sonstigen fossilen Energieträgern, zu
  • 45,3% aus erneuerbaren Energien (gefördert nach dem EEG), sowie zu
  • 8,9% aus sonstigen erneuerbaren Energienquellen erzeugt.
Bei der Produktion des Stromes für Sondervertragskunden fielen pro Kilowattstunde
  • 281 g CO2-Emissionen
  • 0,0002 g nuklearer Abfall an.

Bundesweite Durchschnittswerte
Zum Vergleich: Im Durchschnitt wurde Strom in Deutschland im selben Jahr zu

  • 14,3% aus Kernenergie, zu
  • 41,8% aus Kohle, zu
  • 9,5% aus Erdgas, zu
  • 2,4% aus sonstigen fossilen Energieträgern, zu
  • 28,8% aus erneuerbaren Energien (gefördert nach dem EEG), sowie zu
  • 3,2% aus sonstigen erneuerbaren Energienquellen erzeugt.
Pro Kilowattstunde entstanden dabei
  • 471 g CO2-Emissionen
  • 0,0004 g nuklearer Abfall an.