Kontakt

Kontakt

Kunden-Center
04161 727 -555
04161 727 -419
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Entstörungsdienst
04161 72 72 72

Öffnungszeiten

Kunden-Center
Mo–Do: 7:30–17:00 Uhr
Fr: 7:30–15:00 Uhr

Technische Abteilung
Mo–Do: 7:00–16:00 Uhr
Fr: 7:00–12:00 Uhr

Preisrechner

Preisrechner


 

kWh

kWh

stadtwerke buxtehude logo icon stadtwerke buxtehude logo icon auqarella stadtwerke buxtehude logo icon heidebad stadtwerke buxtehude logo icon stadtentwaesserung

Aktuelles

01. März 2018

Digitale Infrastruktur und WLAN: Buxtehude wird „Smart City“

Die Hansestadt Buxtehude bekommt noch 2018 ein hoch performantes Glasfaserkabelnetz (Lichtwellenleiter) und stärkt damit den (Wirtschafts-)Standort Buxtehude als „Smart City“.

  • Die Stadtwerke als Infrastrukturdienstleister haben sich intensiv mit dem Thema der Digitalisierung und deren Auswirkungen beschäftigt und werden ein neues Geschäftsfeld „Digitale Infrastruktur, WLAN und Datendienstleistungen“ entwickeln.
  • Um langfristig einen Standortvorteil für die Hansestadt Buxtehude zu erreichen, ist es wichtig, sich strategisch in dem Bereich „Digitale Infrastruktur“ gut aufzustellen. Darin sind sich die Hansestadt Buxtehude und die Stadtwerke Buxtehude einig.
  • Als Basis für die Umsetzung des Konzeptes „Smart City“ und WLAN soll ein hoch performantes Glasfaserkabelnetz (Lichtwellenleiter) in Teilbereichen von Buxtehude aufgebaut werden. Genutzt werden dafür bereits vorhandene Leerrohre von den Stadtwerken und der Hansestadt Buxtehude.
  • Eine Anbindung an ein bestehendes Glasfaserkabelnetz (Hamburg) ist vorgesehen. Dadurch haben die Stadtwerke den Vorteil, dass eine Hochleistungsverbindung nach Hamburg besteht.
  • Als ersten Projektabschnitt werden die Stadtwerke für die Hansestadt ein leistungsstarkes WLAN in der Altstadt und im Bereich der Bahnhofstraße aufbauen. Eine langfristige Erweiterung des WLAN Angebotes auf weitere Teile der Hansestadt bzw. Ortschaften wird auf Machbarkeit bzw. Umsetzbarkeit geprüft.
  • Die Stadtwerke werden das WLAN-Produkt auch den Einzelhändlern und Gewerbebetrieben in Buxtehude anbieten.
  • Zukünftig wird bei Baumaßnahmen der Stadtwerke (langfristige Assetstrategie) parallel auch die Weiterentwicklung des Glasfaserkabelnetzes geprüft.
  • Eine Ausweitung des Glasfaserkabelnetzes auf das Gewerbegebiet „Alter Postweg“ ist geplant, um dort den Gewerbebetrieben attraktive Datendienstleistungen anzubieten.

Projektablauf

  • In der Konzeptphase 2017 haben die Stadtwerke und Mitarbeiter der Hansestadt Buxtehude in Workshops mit dem Partner ServTec zusammengearbeitet. Die Arbeitsergebnisse wurden in den Gremien der Hansestadt Buxtehude und den Stadtwerken vorgestellt und positiv bewertet.
  • Im Dezember 2017 wurde dann die Planungsphase abgeschlossen und das Feinkonzept beauftragt. Anfang 2018 erfolgte die Vorbereitung und Abschluss des Leistungsverzeichnisses für den Ausbau des Glasfaserkabelnetzes, für den Bereich WLAN-Komponenten ist das Projekt in der Vorbereitung. Eine Ausschreibung der einzelnen Projektteile, Infrastruktur, WLAN-Komponenten sind die nächsten Schritte.
  • Im 2. Quartal 2018 werden die Auswahl der Partner sowie die Auftragsvergabe erfolgen, parallel beginnt der Bau der Glasfasernetz-Infrastruktur und des WLAN-Netzes.
  • Im 3. Quartal werden Installation und Montage der WLAN-Komponenten sowie der Testbetrieb erfolgen. Die Inbetriebnahme des WLAN ist für das 4. Quartal vorgesehen.
  • Das WLAN-Zugangsportal wird dann nicht mehr von der Hansestadt Buxtehude, sondern von den Stadtwerken betrieben. Später soll auch die Möglichkeit bestehen, sich über die App buxtuell in das Netz einzuloggen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich einverstanden, dass diese Art von Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Mehr erfahren

Einverstanden

Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst. Die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Persönliche Daten werden gemäß den Bestimmungen des Bundesdatensschutzgesetzes BDSG verwendet. Die Betreiber dieser Website verpflichten sich zur Verschwiegenheit. Diese Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Weitere wichtige Informationen finden sich auch in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

Einsatz von Cookies
Wir setzen Cookies - kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen - ein. Sie helfen dabei, benutzerindividuelle Einstellungen zu ermitteln und spezielle Benutzerfunktionen zu realisieren. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Sämtliche Funktionen der Website sind auch ohne Cookies einsetzbar, einige benutzerdefinierte Eigenschaften und Einstellungen sind dann allerdings nicht verfügbar.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

logo stadtwerke buxtehude
Stadtwerke Buxtehude GmbH, Ziegelkamp 8, 21614 Buxtehude