Kontakt

Kontakt

Kundencenter
04161 727 -555
04161 727 -419
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Entstörungsdienst
04161 72 72 72

Öffnungszeiten

Kundencenter
Mo–Do: 7:30–17:00 Uhr
Fr: 7:30–15:00 Uhr

Technische Abteilung
Mo–Do: 7:00–16:00 Uhr
Fr: 7:00–12:00 Uhr

Preisrechner

Preisrechner


 

kWh

kWh

stadtwerke buxtehude logo icon stadtwerke buxtehude logo icon auqarella stadtwerke buxtehude logo icon heidebad stadtwerke buxtehude logo icon stadtentwaesserung

Wasserhärte

Nach der Analyse vom 12.02.2020 wird das Buxtehuder Trinkwasser mit 1,4 mmol/l Calciumcarbonat (= 8,0 °dH)  in den Härtebereich weich eingeordnet.

Härtebereich mmol Calciumcarbonat je Liter Härte in ºdH (alt)
weich < 1,5 < 8,4
mittel 1,5–2,5 8,4–14
hart > 2,5 > 14

Die Ergebnisse der aktuellen Analyse

Die Wasserhärte ist eine wichtige Information für die richtige Dosierung von Waschmitteln. In der Bedienungsanleitung Ihres Gerätes oder auf der Verpackung des Reinigers finden Sie die vom Hersteller jeweils empfohlenen Mengenangaben.

Bedenken Sie: Eine Überdosierung schadet der Umwelt und Ihrem Geldbeutel!

Nach § 9 des Wasch- und Reinigungsmittelgesetz (WRMG vom 1. Februar 2007) gibt es die Härtebereiche: weich, mittel und hart. Diese richten sich nach der Calcium- und Magnesiumkonzentration des Trinkwassers und werden in Millimol Calciumcarbonat pro Liter angegeben. Zur Ihrer Orientierung geben wir auch die früher verwendete Einheit Grad deutsche Härte [°dH] mit an.

Grundwasser ist ein Naturprodukt, das natürlichen Schwankungen unterliegt. Die Wasserhärte bewegt sich im Buxtehuder Trinkwasser im Grenzbereich zwischen den Härtebereichen weich und mittel.

logo stadtwerke buxtehude
Stadtwerke Buxtehude GmbH, Ziegelkamp 8, 21614 Buxtehude